Ramsdata

logo.png

MetaDefender Tresor

MetaDefender Tresor

Die Übertragung von Dateien in und aus einer beliebigen Umgebung setzt die Systeme der Gefahr von Sicherheitsverletzungen und Infektionen aus. Für diese Übertragungen werden häufig tragbare Datenträger verwendet, die die Sicherheitsprotokolle umgehen.

MetaDefender Vault ist eine sichere Lösung zum Speichern und Abrufen von Dateien, die wichtige Daten schützt und Bedrohungen verhindert. Schränkt den Zugang innerhalb der Organisation ein und liefert wichtige Informationen für die Nachverfolgung und Prüfung.

Sobald Dateien in den MetaDefender Vault gelangen, werden sie auf Malware und Schwachstellen gescannt. Die Dateien werden laufend überprüft, da die Virendefinitionen aktualisiert werden. Verdächtige Dateien können bereinigt werden. Es können Regeln erstellt werden, um den Zugriff auf Dateien für einen bestimmten Zeitraum zu sperren, um versteckte Epidemien und Zero-Day-Angriffe zu verhindern. Stellenfunktionen und Genehmigungssequenzen legen fest, wer eingehende und ausgehende Dateien genehmigen muss und wer Zugang zu ihnen hat.

Präsentation von MetaDefender Vault – Hauptmerkmale und Vorteile

Prävention von Epidemien

Verhindern Sie Zero-Day-Angriffe und stellen Sie sicher, dass Ihr Unternehmen mit einer Vielzahl von Optionen False Negatives umgehen kann. Blockieren Sie jede neue Datei in einer zeitlich definierten Quarantäne, scannen Sie kontinuierlich mit mehreren Malware-Schutz-Engines nach, implementieren Sie rollenbasierte Zugriffsregeln, um die Gefährdung zu verringern. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Verarbeitungs- und Erkennungsaktivitäten im Zeitverlauf.

Zugangskontrolle

Erzwingen Sie Workflow-Prozesse, die eine Authentifizierung erfordern, und schränken Sie den Zugriff und die gemeinsame Nutzung von Dateien nach Auftragsrolle und Dateityp ein. Kontrollieren Sie die Liste der Aufsichtspersonen, die berechtigt sind, bestimmte Aktionen auszuführen, z. B. den Zugriff auf eine Datei zu sperren, die nicht vorher genehmigt wurde. Durchsetzung eines mehrstufigen Genehmigungsverfahrens für hochsensible Daten.

Benutzerverwaltung

Eine einzige, einheitliche Ansicht vereinfacht die Klassifizierung und Verwaltung von Benutzern. Die Unterscheidung zwischen Active Directory, Gästen und lokalen Benutzern bietet die Flexibilität, Dateien extern freizugeben und gleichzeitig die Sicherheit zu gewährleisten, indem Dateien von Gästen vorübergehend außer Kraft gesetzt werden können. Einfaches Filtern und Synchronisieren von Benutzern mit Active Directory. Gewinnen Sie Einblicke und verwalten Sie Lizenzierungsfragen.

Benachrichtigungen

Eine Vielzahl von Optionen, die es Ihnen ermöglichen, E-Mail-Benachrichtigungen für verschiedene Aktivitäten zu konfigurieren und zu erhalten, bieten einen vollständigen Überblick über Ihren Arbeitsablauf und ermöglichen eine sofortige Reaktion auf potenziell schädliche Aktivitäten.

Eine multifunktionale Lösung

MetaDefender Vault ist mit MetaDefender Kiosk integriert, um portable Medien zu unterstützen. Durch die Integration mit MetaDefender Email Gateway Security können alle Anhänge durch Links zu freigegebenen Dateien ersetzt werden, die in Vault gespeichert sind. Die direkte Integration mit Microsoft Active Directory (mit einer oder mehreren Domänen) beschleunigt die Benutzerakzeptanz. Die Integration über die Rest-API ermöglicht die Verarbeitung großer Datenmengen. Die Integration von Repository zu Repository ermöglicht die sichere Übertragung von Dateien über mehrere sichere Umgebungen hinweg.

Prüfpfad

Führen Sie Aufzeichnungen über alle Benutzeraktionen (Hinzufügen und Entfernen von Benutzern, Hochladen von Dateien, Löschen, Freigeben, Sperren und Freigeben), um die Compliance-Anforderungen des Unternehmens zu erfüllen. Führen Sie außerdem ein Verzeichnis aller bearbeiteten Akten für Ihre Unterlagen.

Mehrere Speicheroptionen

Flexibilität bei der Speicherung an mehreren Standorten für maximale Produktivität – lokal, an einem beliebigen Ort im Netzwerk, auf einem S3-Speicher oder einem anderen S3-kompatiblen Speicher. Speichern Sie die Originaldateien an einem anderen Ort als die bereinigten Dateien. Beschränken Sie den Zugang zu den Originalen, um die Sicherheit zu erhöhen.

Erstellen einer Liste vertrauenswürdiger Netzwerke

Beschränken Sie den Zugang auf vertrauenswürdige Netzwerke, um zusätzliche Sicherheit zu gewährleisten. Wenden Sie Upload- oder Download-Beschränkungen für Benutzer an, die sich mit verschiedenen IP-Adressen anmelden, um zusätzliche Sicherheit zu gewährleisten.